Haupt Konzepte

Ein Katalog wird erhalten durch Mischen von:

  • ein Gitter mit Produktdaten & Kategorien (wahlweise)

Dies ist in der Regel eine MS Excel-Datei, obwohl bietet die Software viele andere Möglichkeiten,. Jede Zeile steht für ein Produkt und / oder eine Kategorie. Produktspezifikationen sind in jeder Spalte klassifiziert. Der Katalog wird in jedem Projekt, definiert durch die Entscheidung, welche Spalte eingefügt werden soll und wo.

  • Bilder entspricht, Produkt und / oder eine Kategorie

Die Bilder sind Läden in verschiedenen „Slots“, die sie durch die gesamte Software zur Verfügung zu stellen. Diese Schlitze sind Arten von Links, Hinweis entweder auf Verzeichnisse innerhalb oder außerhalb des Projekts.

Tip: beachten Sie, dass Bilder sind optional, wenn der Katalog eher eine Art Liste

"Daten Bindung ist die wichtige Operation die Verbindung zwischen den MS Excel-Spalten machen (Produkteigenschaften) & Feldnamen (Ex.: „<T1>“) das kann in einer Vorlage eingefügt werden.

Vorlagen Anschließend werden in jedem Abschnitt eingefügt (Ex.: Titelseite) oder Unterabschnitte (Ex. Unten Hinweise) des Katalogs. Diese Vorlagen können entweder Bilder sein, pdf oder MW Word-Dateien, leicht editierbaren mit gemeinsamem Werkzeuge

Tags:, , ,

Copyright © 2017-2018 inDiscus sas - Alle Rechte vorbehalten - prodalist® ist ein eingetragenes Warenzeichen in vielen Ländern