Katalog Design Handbuch

1. Stile und Typen von Katalogen

Kataloge unterscheiden sich von Faltblättern und Broschüren in mehreren wichtigen funktionalen und philosophischen Wege. Zuerst, Broschüre-Stil Literatur typischerweise entworfen, um einen eingeschränkten Raum zu verwenden, um eine moderate Menge an Informationen über ein Produkt oder eine oberflächliche Ebene von Einzelheiten über mehr verwandten Produkte zu vermitteln. Weil sie enthalten mehr Seiten als einfache Einzelblatt Broschüren, Kataloge können ein abgerundetes Bild der einzelnen Produkte geben und zeichnen sich ganze Produktlinien präsentiert.

Zweite, Kunden sind weniger wahrscheinlich, Broschüren zu behalten, als sie einen Katalog auf einem Regal oder in einer Schublade zu halten sind. Die wesentliche Natur eines Katalogs, seine heft in die Hand und seine Fähigkeit, den Leser in erweiterten inneren Einkehr ein, hebt es als nur ein Stück Werbeschriften eine Ressource eher zu werden.

Obwohl die Einstellung beinhaltet kurze Broschüren erstellen können Sie einige der gleichen Marketing-Strategie, die in Katalog Entwicklung geht, Der Katalog erfordert zusätzliche Gedanken wegen der Tiefe und Breite der Informationen, die sie vermitteln kann.

Positionierung Ihrer Produkte

Die erste und wichtigste Überlegung bei der Katalogerstellung liegt in der Positionierung, was man in einer Art und Weise zu verkaufen, die den Interessenten anspricht, die durch die Seiten Ihres Projekts aussehen.

Passende der Stil des Kataloges auf Ihren Verkauf Bedürfnis ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Weg der Entwicklung Ihrer Produkte zu präsentieren.

Wenn Sie nicht sicher sind, was ansprechen Ihre Produkte macht den Käufer und wie diese Informationen verwenden, um Conversion-Raten zu erhöhen, Sehen Sie einige der Forschung zu quantifizieren, die von Ihnen kauft und warum. Mit Ihren Kunden rechtliche Bedenken, Sie können Text erstellen, die ihre Motivationen Adressen.

Lifestyle-orientierte Kataloge zeigen die Leser, wie Produkte zusammenpassen mit ihren Träumen, Wünsche, und Motivationen. Just-the-Fakten Katalogtext kann die Geschichte von praktischen Produkten erzählen. Einige Kataloge widmen große Mengen an Platz auf der Seite zu einzelnen Produkten. Andere zeigen nur kleine Fotos und Kugel-Punkt-Kopie. Rechtliche Aspekte oder Vorschriften können auf viele Arten von Waren gelten, Begrenzung möglicherweise die Nachrichten, die Sie vermitteln können, oder benötigen Sie umfassen spezifische Haftungsausschlüssen für die Einhaltung. Unter diesen Überlegungen liegt eine große Auswahl an Optionen zu bewerten.

Die Art der Katalog, den Sie erstellen hat alles, was mit den Arten von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie zu tun, zu verkaufen und den Attributen, die Ihre typischen Kunden definieren.

  • Beispielsweise, ein Katalog für ein High-End, Designer-orientierte Linie von Küchengeräten kann mehr Text widmen, den Lebensstil zu heraufbeschwört, dass die angesprochenen Verbraucher das Unternehmen führen wollen als Muttern-und Schrauben-Beschreibungen Abmessungen und Spezifikationen zur Bereitstellung. Diese kritisch wichtige Fakten Sie interessieren nicht die meisten Käufer, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Anstatt diese trockenen Details zur atmosphärischen Romantik einer Lifestyle-Vignette zu befestigen versuchen, das Gerät Gesellschaft kann diese faktische Statistiken an einen Back-of-the-Book-Spezifikation Abschnitt oder in eine separate Installation Broschüre beschränken.
  • Ein Katalog von Großhandel Elektronik-Teile kann verlangen, genau das Gegenteil Form von Inhalten aus der foodie Romantik Rezepte, Bereiche, und Kühlschränke. Eine nur um die Fakten Rezitation von Funktionen und Spezifikationen können zur Positionierung dieser Art von rein funktionalen Produkten einen besseren Job, ohne die Notwendigkeit für Lifestyle „Aroma“, um den Verkauf zu machen. Zwischen diesen beiden entgegengesetzten Philosophien liegen viele Alternativen, die sie miteinander in verschiedenen Verhältnissen mischen.

Das Alleinstellungsmerkmal

Bevor Sie zusammen einen wirksamen Katalog setzen können, die Ihre Ziel die Aufmerksamkeit der Verbraucher bekommt und positioniert, was verkaufen Sie in das bestmögliche Licht, Sie brauchen ein enges Verständnis von dem, was Ihre Aussichten motivieren wird, von Ihnen zu kaufen.

Was bieten Sie an, dass Ihre Konkurrenz nicht?

Die Antwort auf diese Frage definiert Ihr Alleinstellungsmerkmal, oder USP, das Wesen der Antwort auf die Frage Verbraucher, „Was machen Sie anders, und warum sollte ich bei Ihnen kaufen, anstatt von jemand anderem?“

Sobald Sie wissen, was Ihre Kunden wollen, Sie haben eine bessere Vorstellung davon, wie Sie Ihre Angebote zu positionieren, so dass sie das Kaufinteresse anziehen. Um zu klären und verfeinern Ihre USP, Sie können einige zusätzliche wettbewerbsfähige Forschung über die Ebene der Identifizierung Unternehmen leiten müssen, die die gleichen Kunden anziehen. Wenn dieser Wettbewerber Ausgabe Kataloge, untersuchen ihre Angebote und analysieren, wie sie sich positionieren. Ihr Katalog, und wie es zeigt Sie und Ihre Produkte, können Sie sich selbst helfen unterscheiden, über diesem Wettbewerbsdruck steigt überzeugende Marketing-Botschaften zu liefern.

Unter Berufung auf Ihre spezifischen Kunden

Mit Ihrer USP im Auge, und ein Verständnis für die demografische Entwicklung, die definieren, Ihre typischen Kunden, denken über die Umstände, unter denen sie motiviert sind, einen Kauf zu machen.

Wenn Sie größere Anschaffungen verkaufen, genau hinsehen, um den Katalogen der Hersteller von High-End-Küchengeräte. Die Person, die Küchengeräte kauft tut so einmal alle zehn Jahre oder zwei, und kann mehrere tausend Dollar oder mehr auf einem dauerhaften Kauf verbringen. Dies betrifft Käufer drehen sich um, wie die Geräte es ihm ermöglichen, oder ihr Essen zubereiten und verbringt viel Zeit in der Küche genießen.

Wenn Ihr größere Anschaffungen erfüllen vergleichbare Bedürfnisse und Wünsche, identifizieren sie und schreiben sie, so dass Sie Ihren Katalog Messaging in Richtung der Erfüllung dieser Bedürfnisse konzentrieren können.

Umgekehrt, wenn Sie Produkte verkaufen, die nicht in den Genuss von Förder Lifestyle-Faktoren beeinflussen Kaufentscheidungen, Sie können einen Katalog benötigen, die auf einfachen Text und Grafiken von Spezifikationen Kugel-Punkt stützt. Diese Arten von Präsentationen eignen sich gut für Gegenstände, die auf Leistungsfaktoren verkaufen basiert, die es ihnen ermöglichen, mit anderen Produkten auf der Basis von Preis und Leistung zu konkurrieren.

Der Einkaufsleiter für eine Elektronikfirma oder eine Baufirma will grundlegenden Fakten über Kondensator Verhalten oder ein Befestigungselement Verwendung wissen, nicht eine atmosphärische Beschreibung heraufbeschwören Visionen des Lebens Erweiterung entworfen. Nochmal, eine Beschreibung der Bedürfnisse Ihre typischen Kunden können Sie erstellen Positionierung Nachrichten zu adressieren suchen Schreiben helfen, die mit diesen Kunden in Resonanz.

Kataloge auch in dem Maße unterscheiden, auf die sie stützen sich auf visuelles Material und die Arten von Material, das sie verwenden.

  • Der Lifestyle-orientierte Katalog, Heimtextilien verkauft verwendet in der Regel eine Fülle von qualitativ hochwertiger Studiofotografie auf Mengen gefangen, die wie echtes Home Interieur aussehen, oder sogar in den Häusern der tatsächlichen Kunden.
  • Die Muttern-und Schrauben-Katalog können kleine Miniaturbilder von Teilen oder der Verpackung enthalten, oder es kann ganz auf Schwarz-Weiß-Strichzeichnungen verläßt Teil-Konfiguration zu zeigen und mit der Spezifikation Führungen ausrichten.

 

Tip: Planen Sie Ihren Katalog, welche Arten von visuellen Informationen enthalten, die Sie Ihren Kunden die Informationen geben, die sie benötigen,.

Tip: Um den Erfolg Ihres Katalogs Projekt zu maximieren, entsprechen den Stil des Kataloges erstellen Sie auf die Arten der Produkte Sie verkaufen.

Tags:, , ,

Copyright © 2017-2018 inDiscus sas - Alle Rechte vorbehalten - prodalist® ist ein eingetragenes Warenzeichen in vielen Ländern